Berufshoroskop Zwillinge

Berufshoroskop Zwillinge

21. Mai bis 21. Juni

1. Dekade: 21. Mai - 31. Mai
2. Dekade: 01. Juni - 10. Juni
3. Dekade: 11. Juni - 21. Juni



Wenn ein Kleinkind lieber im Bilderbuch blättert, statt sich zu raufen und mit einem Lebensjahr bereits bis zehn zählen kann, dann handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Zwilling. Dieses quirlige Menschenkind ist immer in Bewegung und auf der Suche nach Neuigkeiten. Das ändert sich auch im Erwachsenenalter nicht. Sein größtes Talent liegt im Bereich der Kommunikation. Das Telefon steht selten still und ist kein Gesprächspartner in der Nähe, schreibt er seine Gedanken kurzerhand auf. Der Zwilling liebt den Austausch mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und träumt von einer Weltreise. Ob es dazu kommt, steht noch in den Sternen. Dabei müsste er sich nur entscheiden!

Schulzeit: Warum ist die Erde rund?

Kaum ein Kind freut sich so auf die Schule, wie der kleine Zwilling. Er ist unglaublich wissbegierig und endlich darf er lernen! Die Zuckertüte wird zur unwichtigsten Nebensache der Welt. Er saugt neues Wissen förmlich auf und bringt jeden Lehrer mit seinen Fragen nach dem Wieso und Warum an dessen Grenzen. Selten ist ein Sternzeichen so lernfreudig, wie der kleine Zwilling. Zur Freude seiner Eltern erledigt er sogar die Hausaufgaben freiwillig. Statt anschließend spielen zu gehen, liest er lieber ein Buch. Oder dieses aufgeweckte Kind erfindet kurzerhand eigene Geschichten. Er begeistert sich für Fremdsprachen und zum Ende der Schulzeit spricht er diese bereits fließend.

Ausbildung: Entscheidungen treffen

Nach dem Schulabschluss möchte der Zwilling am liebsten nur eins: weiter lernen. Doch nun muss er sich für einen Beruf oder ein Studium entscheiden. Und genau das ist ein Problem für den Zwilling: Entscheidungen treffen. Denn wenn er einen Weg wählt, rücken für ihn andere spannende Möglichkeiten in weite Ferne. Dabei gibt es genug Berufe, wo er seine Vielseitigkeit und schnelle Auffassungsgabe gepaart mit seinem rhetorischen Talent bestens einbringen kann. Vielleicht ist die Auswahl einfach zu groß für ihn. Eventuell nimmt er ein Studium auf und wird zum ewigen Studenten. Für den Zwilling bietet sich ein Beruf an, wo er seine intellektuellen und sprachlichen Fähigkeiten einsetzen kann.

Beruf: Wer will schon Routine

Nach einer Testphase auf verschiedenen Gebieten findet auch der Zwilling seinen Platz. Was er in seinem Leben wirklich will, ist Informationen aufnehmen und weiterleiten. Seine größte Begabung liegt im kommunikativen Bereich. Überall, wo er sein Sprachtalent einsetzten kann und wo keine Routine herrscht, ist er dabei. Ob als Reporter oder Handelsvertreter, Hauptsache es ist nicht langweilig und er hat etwas zu sagen. Natürlich lässt er keine Fortbildung aus und das gefällt seinem Vorgesetzten. Seine Kollegen mögen seine spritzige Art und seine witzigen Wortspielereien. Die Ansichten des Zwillings ändern sich zwar schneller als das Wetter, aber wer merkt das schon bei seinem Redefluss und seinem Charme.

Karriere: Globetrotter oder Chefsessel?

Eines muss man dem Zwilling neidlos lassen: Er ist ein schneller und brillanter Denker. Seine geistigen Anlagen befähigen ihn durchaus dazu, sich gemütlich in einem Chefsessel niederzulassen. Doch leider sucht man ihn dort meist vergebens. Da er immer wieder Abwechselung braucht und die Veränderung liebt, kann er gar nicht ruhig sitzen bleiben. Außerdem ist er tief in seinem Herzen ein Globetrotter und die weite Welt wartet noch auf ihn. Jede freie Minute nutzt er zum Reisen in ferne Länder. Es gibt für ihn noch so viel zu entdecken! Am glücklichsten wird er in einem Beruf, in dem er seine Reiselust und seine sprachlichen Fähigkeiten verbinden kann.

Copyright 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.